Kategorie Vitalstoffe

Informationen zur Orthomolekularen Medizin und Vitalstoffen im speziellen

Sterblichkeit und der Vitamin-D-Spiegel: Es gibt einen Zusammenhang!

Über die Bedeutung von Vitamin D als Hormon für unsere Gesundheit hatte ich bereits in mehreren Beiträgen gesprochen. Eine umfangreiche Zusammenfassung dieser Diskussion habe ich in meinem Buch: „Die Vitamin D Therapie“ veröffentlicht. Wie wichtig Vitamin D ist, hatte ich in einem Beitrag von vor acht Jahren bereits ausführlich erklärt: Böse Sonne, gute Sonne – …

Weiterlesen „Sterblichkeit und der Vitamin-D-Spiegel: Es gibt einen Zusammenhang!“ »

Vitamin D – Für die meisten Menschen kontraindiziert!? Ach was?

Frau am Strand in der Sonne

Ich hatte bereits des Öfteren über die Bedeutung von Vitamin D geschrieben, nicht zuletzt in meinem „Vitamin D Buch“: René Gräber – Die Vitamin D Therapie. Eine sehr umfassende und übersichtliche Charakterisierung dessen, was Vitamin D ist und wie es wirkt, habe ich hier veröffentlicht: „Wundermittel“ Vitamin D? » Vitalstoffmedizin. In diesem Beitrag gibt es …

Weiterlesen „Vitamin D – Für die meisten Menschen kontraindiziert!? Ach was?“ »

Niacin gegen Cholesterin? Gegen Arteriosklerose auf jeden Fall!

Nach den Vitaminen E, C und A läutet die schulmedizinische Wissenschaft eine neue KO-Runde gegen weitere Vitamine ein. Diesmal hat es das Vitamin B3 „erwischt“. Das „aerzteblatt.de“ wusste am 17. Juli 2014 zu berichten, dass Niacin (Vitamin B3) in der HPS2-Thrive-Studie mit über 25.000 Hochrisikopatienten und einer Dauer von fast vier Jahren keinen guten Eindruck …

Weiterlesen „Niacin gegen Cholesterin? Gegen Arteriosklerose auf jeden Fall!“ »

Vitamin D gegen Covid-19

Studie zu Vitamin D bei Covid 19

Auf solch eine Studie hatte ich gewartet! Zum Thema Vitamin D bei und gegen Covid-19 hatte ich ja bereits im Juli hier berichtet: Je ausgeprägter der Vitamin-D-Mangel, desto höher war die Covid-19 Sterblichkeitsrate? Am 29. August 2020 erschien in Spanien eine besonders interessante Arbeit zu Vitamin D und Covid-19…

Heilpilz Ganoderma (Reishi) gegen Covid-19 (Corona)?

Reishi Heilpilz im Anbau

Bevor wir zum Heilpilz Reishi im Zusammenhang mit Covid-19 kommen, muss ich etwas ausholen. Also: nachdem die Zahlen (Epidemiologie) für die gerade laufende „Pandemie“ kaum eine erste Welle (in Deutschland) und schon gar keine zweite Welle hat zeigen können, bemühen sich die Vertreter von Politik und Schulmedizin verzweifelt, weitere Horrorszenarien zu kreieren. Die neueste Variante …

Weiterlesen „Heilpilz Ganoderma (Reishi) gegen Covid-19 (Corona)?“ »

Kurkuma gegen Covid-19? Antivirale Eigenschaften und gegen Zytokinstürme…

Kurkuma Wurzel

Im Rahmen der Covid-19-„Pandemie“ scheinen jetzt mehr und mehr Studien zu entstehen, die versuchen, die Rolle von natürlichen Heilmitteln bei einer SARS-CoV-2-Infektion zu beurteilen. Und endlich wurde auch mal etwas zum Kurkuma gebracht. Ich hatte bereits einen ausführlichen Grundsatzartikel zu Kurkumin und Kurkuma veröffentlicht: Kurkuma – Die erstaunlichen Heilwirkungen der Gelbwurz. Und gerade von dieser …

Weiterlesen „Kurkuma gegen Covid-19? Antivirale Eigenschaften und gegen Zytokinstürme…“ »

Je ausgeprägter der Vitamin-D-Mangel, desto höher war die Covid-19 Sterblichkeitsrate?

Die Sache mit dem Vitamin D hat sich in den letzten Jahren ja herumgesprochen. Ebenso die Sache mit dem Vitamin D zur (möglichen) Prävention gegen Covid-19. Aber man wurde seitens der „offiziellen Organe“ nicht müde zu betonen, dass es da keinen Zusammenhang gäbe. Tatsächlich?

Wie viel Vitamin C braucht der Mensch?

Vitamin C in Orangen

Während die etablierte Schulmedizin mit Vitaminen entweder nichts anfangen kann oder sie aber für beschränkt wichtig oder sogar schädlich erklärt, scheint es jetzt eine radikale Einsicht speziell zum Vitamin C zu geben. Die offizielle tägliche Mindestmenge an Vitamin C liegt bisher bei Frauen bei nur 75 Milligramm und bei Männern bei 90 Milligramm in den …

Weiterlesen „Wie viel Vitamin C braucht der Mensch?“ »

Wie die Vitalstoffe Vitamin D, Vitamin B und Q10 bei Migräne helfen

starke Migräne und Kopfschmerzen

Nur wer davon betroffen ist, weiß was eine „echte“ Migräne ist. Bei mir selbst ging es im Alter von 14 Jahren los. Als ich 30 Jahre alt war (und mich die Uni-Klinik mit noch mehr Medikamenten nach Hause schickte) begann ich mich selbst zu heilen – und das nicht nur von der Migräne.

New York: Kliniken behandeln Corona-Patienten mit Vitamin C

Aufnahme auf einer Intensivstation

Am 24. März 2020 berichtete die „New York Post“ von Krankenhäusern im Bundesstaat New York, demzufolge Vitamin C bei der Behandlung von Covid-19-Patienten zum Einsatz kommt.

Folgen Sie mir auf facebook

Ich freue mich, Sie auf facebook begrüßen zu dürfen!


This will close in 30 seconds