Schlüsselwort Demenz

Alzheimer und Demenz: Vitamin D Mangel wichtige Ursache

Weltweit sind Forscher auf der Suche nach Ursachen für die Demenz-Erkrankung Alzheimer. Bevor ich auf „neuere“ mögliche Zusammenhänge eingehe, möchte ich auf zwei Dinge hinweisen: Erstens: den Unterschied zwischen Demenz und Alzheimer Zweitens: Auf die fragwürdigen Ursachen der Alzheimer-Erkrankung. Hier meine ich vor allem die sogenannte Plaque-Theorie. Ausführlicher gehe ich dazu in meinem Grundsatzbeitrag zur …

Weiterlesen „Alzheimer und Demenz: Vitamin D Mangel wichtige Ursache“ »

Vitamin B gegen Demenz und Alzheimer?

Etwa 16 Prozent der über 70jährigen weltweit sind von einer leichten kognitiven Beeinträchtigung (LKB) betroffen. Sie wirken vergesslich und zerstreut, weisen zum Teil Sprachprobleme auf und können örtlich und zeitlich desorientiert sein. In bis zu 50 Prozent kann eine LKB in eine Alzheimer-Erkrankung übergehen.

Vitamin C, das Power-Vitamin für mentale Schärfe

Eine Studie aus Ulm brachte es an den Tag: Die Wahrscheinlichkeit, im Alter vergesslich zu werden oder sogar an Demenz zu erkranken, wird durch eine rege Einnahme von Vitamin C und Beta-Carotin gesenkt – und das anscheinend deutlich.

Vitamin B verzögert Alzheimer

Neue Erkenntnisse bringen Bewegung in die Alzheimer Forschung. So weisen Studien des „Optima“- Projekts, also des Oxford Project to investigate Memory and Aging, darauf hin, dass die Aufnahme hoher Vitamin B Konzentrationen die Hirnschrumpfungsrate im Falle einer Alzheimererkrankung halbiert.