Kategorie Allgemein

Allgemeine Tipps und Informationen zur Orthomolekular-Medizin und Vitalstoffe

Zu niedrige Vitamin-D Einnahme wegen Statistikfehler

Bis heute geht die Schulmedizin davon aus, dass es in Deutschland praktisch keinen Vitamin-D-Mangel gibt. Als Grund wird hierfür angeführt, dass nur ein Bruchteil der Bevölkerung unter dem Wert von 20 ng/mL Calcidiol, der Speicherform des Vitamin D, liegt. Es hat sich inzwischen aber gezeigt, dass dieser Grenzwert bestenfalls ausreicht, um eine Rachitis zu vermeiden. …

Weiterlesen „Zu niedrige Vitamin-D Einnahme wegen Statistikfehler“ »

Ein Kräutertee gegen Corona?

Artemisia

Seitens der „öffentlichen Medien“ und zahlreicher deutscher Politiker und Ärzte wird fortlaufend betont, dass es keine Medikamente gegen Corona gäbe und die Pandemie erst mit einer Impfung ende.

Die Grünen wollen Nahrungsergänzungsmittel reglementieren inklusive Zulassungspflicht

Frau Renate Künast - Screenshot ihres fb Beitrags

Frau Renate Künast (Partei „Die Grünen“) brachte am 20. Mai 2020 eine interessantes „Statement“ zu Nahrungsergänzungsmitteln. Der Tenor war folgender: „Das Geschäft mit Nahrungsergänzungsmitteln ist ein Geschäft auf Kosten der Vebraucher. Nahrungsergänzungsmitteln können gesundheitsgefärdend sein. Gesundheit statt Verbrauchertäuschung. Und eine Zulassungspflicht für Nahrungsergänzungsmittel soll her.“

Die Vitamin-Verschwörung gegen Corona? Oder: Wie mache ich den Menschen die Vitamine madig?

Die Sache mit den Vitaminen gegen Corona hatte ich sich bereits im März 2020 wie ein Lauffeuer herumgesprochen. Und die Belege für die Zusammenhänge, dass u.a. Vitamin D und Vitamin C eine wichtige Rolle spielen sind klar. Aber natürlich gibt es wie immer eine starke „Fraktion“ die gegen die Vitamine und andere Vitalstoffe schießt. Alle …

Weiterlesen „Die Vitamin-Verschwörung gegen Corona? Oder: Wie mache ich den Menschen die Vitamine madig?“ »

Neue Corona-Studie mit Vitamin B3

Der „Spiegel“[1] kam am 8. April 2020 mit einer sensationellen Botschaft daher, derzufolge das Universitätsklinikum Kiel (Schleswig-Holstein) eine Studie mit Covid-19-Patienten durchführen will, die Basis der Behandlung aber nicht auf antivirale Medikamente oder sogar eine „neue Impfung setzt, sondern auf ein Vitamin, nämlich Vitamin B3. Bei dem „Spiegel“-Beitrag handelt es sich um ein Interview mit …

Weiterlesen „Neue Corona-Studie mit Vitamin B3“ »

Vitamin C gegen Corona? Daten und Studien aus China die Mut machen

Aufnahme auf einer Intensivstation

Es scheint Hinweise aus China zu geben, dass hohe Dosen an Vitamin C bei Corona-Patienten helfen könnte. Die Dosierung variiert dabei wohl in Abhängigkeit von der Schwere der Infektion: Zwischen 50 und 200 Milligramm pro kg Körpergewicht pro Tag. Dies entspricht einer Dosierung von rund 4000-16.000 Milligramm (4-16 Gramm) täglich für einen Erwachsenen, die selbstverständlich …

Weiterlesen „Vitamin C gegen Corona? Daten und Studien aus China die Mut machen“ »

Kontrolle der Nahrungsergänzungsmittel – Stellungnahme zum ARD Beitrag

In einem Beitrag der im ersten deutschen Fernsehen (ARD) [1] am 9. September 2019 ausgestrahlt wurde mit den sogenannten Nahrungsergänzungsmitteln „ordentlich“ abgerechnet. Zahlreiche Leserinnen und Leser waren relativ entsetzt, was dort zum Besten gegeben wurde und baten mich um eine Stellungnahme. Beim sehen des ca. 30-minütigen Beitrags gewann man den Eindruck, dass wir es bei …

Weiterlesen „Kontrolle der Nahrungsergänzungsmittel – Stellungnahme zum ARD Beitrag“ »

Kritische Zusatzstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln

Chemiker an einem Tank

Da glaubt der Mensch, dass er gesünder lebt, wenn er auf die „Segnungen“ der Pharmaindustrie verzichtet und statt dessen häufiger zu Nahrungsergänzungsmitteln greift. Aber wie es aussieht, macht die Nahrungsergänzungsmittelindustrie genau da weiter, wo die Pharmaindustrie schon lange angekommen ist: Die Tabletten, Kapseln etc. enthalten all die Füllmittel und Verlaufmittel, die auch in ganz „normalen“ …

Weiterlesen „Kritische Zusatzstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln“ »

Soll man nach Antibiotika Probiotika nehmen – zum „Darmaufbau“?

Darmflora - Probiotika und deren Bezug zum Darm

Was Antibiotika sind wissen Sie sicher: verschreibungspflichtige Medikamente, die der Arzt verordnet, wenn eine Infektion mit Bakterien vorliegt. Häufig werden sie auch verordnet, wenn nur der Verdacht einer Infektion vorliegt oder aber wenn der Arzt glaubt zu meinen, dass Antibiotika prophylaktisch gegen Infektionen wirken müssten. Und da gehen die Probleme ja schon los!

Zusammenhang zwischen Autismus und Zink?

Zink ist ein für unseren Organismus extrem wichtiges chemisches Element beziehungsweise Spurenelement, da es einen wichtigen Bestandteil von einer Reihe von Enzymen darstellt. Wie wichtig dieses essenzielle Spurenelement für unseren Organismus ist, das habe ich in diesem Beitrag diskutiert:  Zink – Bedeutung, Zinkmangel & Zink in Lebensmitteln Jetzt gibt es erstmals Berichte, dass möglicherweise ein …

Weiterlesen „Zusammenhang zwischen Autismus und Zink?“ »

Folgen Sie mir auf facebook

Ich freue mich, Sie auf facebook begrüßen zu dürfen!


This will close in 30 seconds