Was sind Vitalstoffe?

Vitalstoffe sind im eigentlichen Sinn alle Stoffe, die zur Förderung der Gesundheit und des Stoffwechsels dienen. Dazu zählen Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Fettsäuren, Ballaststoffe und Aminosäuren.

In Zeiten erhöhten Bedarfs, zum Beispiel wärend Diäten, sportlicher Betätigung oder Schwangerschaft und Stillzeit, können Nahrungsergänzungsmittel die optimale Versorgung des Körpers mit Vitalstoffen gewährleisten.

Auch bei vorrübergehender Mangelernährung, wie es bei Kindern phasenweise durch Verweigerung von Obst und Gemüse vorkommt, können Vitalstoffe als Ergänzung des normalen Speiseplans sinnvoll sein um das Kind mit ausreichend Vitaminen zu versorgen.

Vitalstoffe als Nahrungsergänzung können jedoch in keinem Fall eine ausgewogene Ernährung dauerhaft ersetzen sondern nur einen vorrübergehenden Mehrbedarf decken oder Mangel ausgleichen. Ausgewogene Ernährung mit Zufuhr von frischem Obst und Gemüse ist daher trotzdem unverzichtbar.

René Gräber

René Gräber

Ich brauche ihre Hilfe! Ihre Hilfe für die Naturheilkunde und eine menschliche Medizin! Dieser Blog ist vollkommen unabhängig, überparteilich und kostenfrei (keine Paywall). Ich (René Gräber) investiere allerdings viel Zeit, Geld und Arbeit, um ihnen Beiträge jenseits des "Medizin-Mainstreams" anbieten zu können. Ich freue mich daher über jede Unterstützung! Helfen Sie bitte mit! Setzen Sie zum Beispiel einen Link zu diesem Beitrag oder unterstützen Sie diese Arbeit mit Geld. Für mehr Informationen klicken Sie bitte HIER.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.