Vitamin D bei Covid-19? Einmal JA, einmal Nein. Das Hin und Her der „Wissenschaft“

Es gibt eine neue Studie[i] zu Vitamin D und Covid-19 aus den USA, auf die allem Anschein nach die „Qualitätsmedien“ und vor allem der „Spiegel“ sehnsüchtig gewartet haben müssen. Denn diese Studie „beweist“ in bewährter Manier, dass ein Vitamin-D-Mangel überhaupt nichts mit einem erhöhten Infektionsrisiko für SARS-CoV-2 zu tun haben kann. Ich hatte in der … Vitamin D bei Covid-19? Einmal JA, einmal Nein. Das Hin und Her der „Wissenschaft“ weiterlesen